spass

Für Kinder und Jugenliche von bis 8 - 16 Jahren

 

Nr.1

Nr. 2

Nr. 3

Nr. 4

Nr.5

Pizza backen 1

Pizza backen 2

 

Tennis

Bogenbauen1 Traumfänger1
Wann: Fr. 28.07.17 Wann: Fr. 28.07.17 Wann: Sa. 29.07.17 wann: Mo - Mi.
31.07 - 02.08.17

wann:Mo - Mi.
31.07 - 02.08.17

Von: 14:00 -15:15 Uhr Von: 15:15 -16:30 Uhr Von 10 - 13 Uhr Von: 9 - 12 Uhr Von: 14- 16 Uhr
Wo: Pizzeria Gabriele Wo: Pizzeria Gabriele Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Sporthalle Dürerstraße
Max: 10 Kinder Max: 10 Kinder Max: 8 Kinder Max: 12 Kinder Max: 12 Kinder
      Alter: 6 - 12 Jahren Alter: 6 - 12 Jahren
Kosten: 5,00 €
Kosten: 5,00 €
Kosten: 6 €
Kosten: 32 € inkl. Material
Kosten: 18 €
Ausgebucht Ausgebucht   Ausgebucht  
Flach und rund und kunterbunt, so muss Pizza sein. Endlich kommt mal nur das drauf, was draufgehört. Und das bestimmst du allein. Du knetest, du belegst, Du backst, Du beißt rein. Buon appetito!

Flach und rund und
kunterbunt, so muss Pizza

sein. Endlich kommt mal nur das drauf, was draufgehört. Und das bestimmst du allein. Du knetest, du belegst, Du backst, Du beißt
rein. Buon appetito

Federer, Nadal, Djokovic -
und du! Willst du auch
die gelbe Filzkugel schmetternd
über das Netz befördern und wissen, was Topspin, Slice und Volley sind? Dann bist du bei Tim und seinem Angebot
an der richtigen Adresse.
Spiel, Satz und Sieg
im Ferienprogramm!
Aus Bambus oder Flussschilf
bauen wir einen Pfeilbogen, aus Pflanzenfasern drehen wir eine passende Bogensehne, dann
wickeln wir einen Griff aus Hirschleder an den Bogen.
Die Pfeile bauen wir aus einem dünnen Fichtenstab, schnitzen
eine Spitze dran und befestigen die Federn mit Tiersehnenfaden.
Zum Abschluss probieren wir die Bogen und Pfeile aus.“
Einen Weidenzweig biegen wir zu einem Kreis, umwickeln ihn mit Hirschleder, dann flechten wir ein feines Netz hinein und schmücken den Traumfänger mit Perlen und Federn.
Der Traumfänger lässt uns gut schlafen, er fängt die schlechten Träume und lässt die guten Träume zu uns kommen.“
 
     
Nr.6 Nr. 7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10
Töpfern 1 Skulpturen aus Müll Durch den Wald Kochen Parkour
wann: Do 03.08.17 wann: Do 03.08.17 wann: Fr. 04.08.17 wann: 04.08.17 wann: Sa. 05.08.17
Von: 10 - 12 Uhr von 14 - 17 Uhr Von: 10 - 12 Uhr Von: 10 - 14 Uhr Von: 9 - 12 Uhr
Wo: Werner Kichhofer Schule Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Spielplatz Obermoos Wo: Gemeinschaftsschule Wo: Sporthalle Dürerstraße
Max: 10 Kinder Max. 12 Kinder Max: 15 Kinder Max: 10 Kinder Max: 15 Kinder
Kosten: 14 € Kosten: 8 € Kosten: 2 € Kosten: 12 € Kosten: 2 €
Ausgebucht      

 

Der Ton macht die Musik.
Aber wir machen aus
Ton ganz andere Sachen.
Dinge zum Anfassen,
wie Gefäße oder Skulpturen.
Was im ersten Moment wie ein schlechter Scherz klingt, ist gerade in der Kunstszene richtig in: das Upclcling Hier aus scheinbaren Abfall Neues schaffen. Sei dabei. Ich glaub, ich steh’ im Wald!
Überall Bäume und keinen blassen Schimmer, wie die heißen? Hier erfährst Du endlich, wie man eine Buche von einer Eiche, eine Fichte von einer Tanne, eine Lärche von einer Lerche unterscheiden kann. Und beim nächsten Waldspaziergang mit den Eltern wirst Du so richtig angeben können.
Basta – es gibt Pasta!
Wer mag keine Nudeln? Der sollte hier unbedingt dabei sein. Danach wird er sie nämlich lieben. Selbstgekochtes schmeckt sowieso am besten und Spaß macht’s auch. Und klar: Nudelleckerschmecker sind natürlich auch willkommen.

Parcour:
“Hindernisse sind dazu da, überwunden zu werden”, so sagt man.

Wir setzen den Spruch in die Tat um.

       
Nr. 11 Nr.12 Nr. 13 Nr. 14 Nr. 15
Fußball Bogenbauen2 Traumfänger2 Seidenmalen Schminkkurs
wann: Sa. 05.08.17

wann: Mo - Mi.
07.08 - 09.08.17

wann:Mo - Mi.
07.08 - 09.08.17

wann: Do. 10.08.17 wann: Fr. 11.08.17
Von: 13 -16 Uhr Von: 9 - 12 Uhr Von: 14- 16 Uhr Von: 9- 12 Uhr Von: 10 - 13 Uhr
Wo: Gemeinschaftsschule Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Sporthalle Dürerstraße
Max: 15 Kinder Max: 12 Kinder Max: 12 Kinder Max: 12 Kinder Max: 8 Kinder
  Alter: 6 - 12 Jahren Alter: 6 - 12 Jahren    
Kosten: 2 € Kosten: 32 € inkl. Material Kosten: 18 € Kosten: 16 € Kosten 2 €
  abgesagt abgesagt    
  Aus Bambus oder Flussschilf
bauen wir einen Pfeilbogen, aus Pflanzenfasern drehen wir eine passende Bogensehne, dann
wickeln wir einen Griff aus Hirschleder an den Bogen.
Die Pfeile bauen wir aus einem dünnen Fichtenstab, schnitzen
eine Spitze dran und befestigen die Federn mit Tiersehnenfaden.
Zum Abschluss probieren wir die Bogen und Pfeile aus.“
Einen Weidenzweig biegen wir zu einem Kreis, umwickeln ihn mit Hirschleder, dann flechten wir ein feines Netz hinein und schmücken den Traumfänger mit Perlen und Federn.
Der Traumfänger lässt uns gut schlafen, er fängt die schlechten Träume und lässt die guten Träume zu uns kommen.“
Seidenmalen:
Seide ist ein edler Stoff und wird noch edler, wenn er kunstvoll bemalt wird. Schwing den Pinsel und überrasche Mama mit einem Halstuch in leuchtend bunten Farben oder Papa mit einer ganz besonderen Krawatte.
Gibt man das Wort "schminken" bei Voutube oder Google ein, bekommt man unendlich viele Treffer und Viedeos angzeigt. Wäre es da nicht einfacher, sich von einem Profi die Basics in der echten Welt beibringen zu lasen? Das kannst du bei diesem Kurs.
         
Nr.16 Nr. 17 Nr.18 Nr.19 Nr. 20
Angeln Bogenschießen1 Polizei Feuerwehr Harpolingen Töpfern 2
wann: Sa. 12.08.17 wann: Mo. 14.08.17 wann: Di. 15.08.17 wann: MI. 16.08.17 wann: Do. 17.08.17
Von: 9 -15 Uhr Von: 10 -13 Uhr Von: 10 - 12 Uhr Von: 10 - 15 Von: 10 - 12 Uhr
Wo: Bergsee Wo: Schützenhaus Wo: Polizei Revier Wo: Parkplatz Gloria Wo: Realschule
Max: 20 Kinder Max: 10 Kinder Max: 10 Kinder Max: 15 Kinder Max: 10 Kinder
Kosten: 5 € inkl. Vesper Kosten: 9 € Kosten: 2 € Kosten: 4 € mit Vesper Kosten: 14 €

 

    Kinder werden am Gloria abgeholt und zurück gebracht  
    Ausgebucht    

Angeln am Bergsee:
Einweisung in der Grundsätze der Angelfischerei, Trockenübungen und Knotentechnik. Nach der Theorie folgt die Praxis. Lerne von unseren erfahrenen Jugendwarte und fang deinen Fisch. Angeln macht hungrig, deshalb grillen danach wir mit euch .

Bogenschießen:
Die Menschen schießen schon seit mehr als 10 000 Jahren mit Pfeil und Bogen. Was früher zur Jagd und zum Kampf diente, wird heute vorwiegend als Sportgerät eingesetzt. Aber die Technik ist im Grunde die gleiche geblieben. Fühl dich wie ein Indianer und probier’s mal. Aber lieber erst mal ohne Pferd, es ist auch so schon schwer genug.
Alles klar, Herr Kommissar?
Klar, weiß jeder aus dem
Fernsehen, wie es auf einer Polizeiwache zugeht.
Aber stimmt das auch?
Die “Soko Ferienfreizeit”
ermittelt, was auf einem
echten Revier wirklich abgeht

Mehr als Feuer und Flamme
“Wasser marsch”, heißt das Kommando beim Löscheinsatz. Aber die Feuerwehr hat noch viel mehr Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten als Brände löschen. Welche, erfahren wir bei einem Besuch. Und natürlich auch, wie so ein Feuerwehrauto aus der Nähe aussieht.

Der Ton macht die Musik.
Aber wir machen aus
Ton ganz andere Sachen.
Dinge zum Anfassen,
wie Gefäße oder Skulpturen.
         

Nr. 21

Nr. 22 Nr. 23 Nr. 24

Nr. 25

Trompeter Führung THW Luftgewehr1 Tischtennis Tanzen
wann: Fr. 18.08.17 wann: Sa. 19.08.17 wann: Mo. 21.08.17 wann: Di. 22.08.17 wann: Mi. 23.08.17
Von: 10 - 11:30 Uhr Von: 10 - 14 Uhr Von: 10 - 13 Uhr Von: 10 - 12 u.13 - 15 Uhr Von: 10 -12 Uhr
Wo: An der Stele Wo: THW Haus Obersäckingen Wo: Schützenhaus Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Sporthalle Dürerstraße
Max: 15 Kinder Max: 20 Kinder Max: 6 Kinder ab 12 Jahren Max: 12 Kinder Max: 12 Kinder
Kosten: 2 € Kosten: 4 € inkl. Veper Kosten: 9 € Kosten: 2 € Kosten: 8 €
         
Mit einem „Miauz“ wird er Euch schon aus der Ferne begrüßen: Der wohl berühmteste
Kater der Stadt, der grünäugige Kater Hiddigeigei. Er tapst von Fleck zu Fleck und entführt
Euch spielerisch auf eine spannende Entdeckungstour durch die schöne, historische Altstadt.
Mitgebracht wird der Kater vom „Trompeter von Säckingen“, eine der wohl berühmtesten
Persönlichkeiten der Stadt. Der Trompeter verrät einige Geheimnisse aus der Vergangenheit
und gibt Rätsel aus, die Ihr selbst lösen dürft.... Seid gespannt und macht mit - Hiddigeigei
wartet schon mit einem Wohlwollenden Schnurren auf Euch!
Die blauen Helfer
Quizfrage: Welche Farbe hat das Rote Kreuz? Okay, das war einfach. Aber: Welche Farbe hat das THW und wofür stehen die drei Buchstaben und was machen die überhaupt? Auf jeden Fall nur Gutes. Alle Fragen werden vor Ort beantwortet – von einem echten THWler
“Kimme und Korn” ist keine Müslimischung, sondern Bestandteil einer jeden Schusswaffe. Kimme und Korn sind wichtig, um ein Ziel möglichst genau anzupeilen und zu treffen. Was sonst noch zu beachten ist, um ins Schwarze zu treffen, lernt ihr beim Luftgewehrschießen – allerdings nur die Großen ab 12 Jahren. Spiele das schnellste Ballspiel der Welt im Rahmen einer richtigen Trainingseinheit und lerne die Tricks des Sports.
Schläger und Bälle werden gestellt.
Bad Säckingen ist HipHop.
Jedenfalls kommen von hier die amtierenden Europameister im HipHop.
Ob Street dance oder urban dance, Tanzen ist einfach cool.
Also hop! Dann seid Ihr hip!
         
Nr. 26
Nr. 27 Nr. 28 Nr.29 Nr. 30
Eseltrecking Kletterwand Gärtnerei Nähkurs1 Biathlon1
wann: Do. 24. Aug wann: Fr. 25. Aug wann: Mo. 28.08.17 wann: Di. 29.08.17 wann: Mi. 30.08.17
14 - 17 Uhr 14 - 17 Uhr Von: 10 - 12 Uhr Von: 14 - 17:30 Uhr Von: 10 - 12 Uhr
Wo: Parkplatz Wildgehege Wo: Münsterplatz Wo: Stadtgärtnerei

Wo: Nähparadies Seigel
Rheinbrückstraße 22

Wo: Sporthalle Dürerstraße
Max: 15 Kinder Max: 15 Kinder Max: 15 Kinder Max: 4 Kinder Max: 12 Kinder

Kosten: 15,00 €

Kosten: 4 € Kosten: 2 € Kosten: 20 € Kosten: 2 €
         
Das Eselpärchen Paulina & Angelo verlockt mit seiem Charme immer wieder Kinder und Erwachsene zum Wandern ! Mit Erlaubnis der Eltern können Wildkräuter probiert werden Hoch Hinaus! Das ist das Motto, wenn man díe Kletterwand bezwingen will. Doch nicht nur das Klettern ist dabei wichtig, sondern auch die Arbeit im Team, wenn es um das richtige Sichern geht. Begib dich auf die Spuren berühmter Kletterer. Wer pflanzt eigentlich die vielen schönen Blumen überall in der Stadt? Wer gießt sie? Wo überwintern die prächtigen Palmen, die in der warmen Jahreszeit den Münsterplatz zieren? Wer mäht den Rasen in den Parks? Was wird aus den Bergen von Gartenabfällen, die in der Stadtgärtnerei angeliefert werden? Schön, wenn man Antworten bekommt. Noch schöner, wenn man selber in der Erde wühlen darf.

Kursinhalte: Umgang mit der Nähmaschine, Einfädeln, Aufspulen, gerade Steppnaht, Kurven und Ecken nähen, Nahtzugaben beschneiden, zusammengenähte Stoffteile wenden, mit waschbarer Füllwatte stopfen, Tipps für eine schöne Formgebung, Wendeöffnung schließen.

Skilanglauf und Schießen, das ist Biathlon. Bei uns wird ohne Schnee gelaufen; und geschossen wird ohne Munition.
Laser-Gewehre brauchen keine Kugeln, nur zwei ruhige Hände.
 
     
Nr. 31 Nr.32 Nr. 33 Nr. 34 Nr.35
DRK Brotbacken1 Brotbacken2 Biathlon2 Nähkurs2
wann: Mi. 30.08.17 wann: Mi. 30.08.17 wann: Mi. 30.08.17 wann: Do. 31.08.17 wann: Fr. 01.09.17
Von: 14 - 16:30 Uhr Von: 13 - 14:30 Uhr Von: 14:30 - 16 Uhr Von: 10 - 12 Uhr Von: 14 - 17:30 Uhr
Wo: Rotes Kreuz Wo: Bäckerei Pfeiffer in Obersäckingen Wo: Bäckerei Pfeiffer
in Obersäckingen
Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Nähparadies Seigel
Rheinbrückstraße 2
Max: 12 Kinder Max: 10 Kinder Max: 10 Kinder Max: 12 Kinder Max: 4 Kinder
Kosten: 2 € Kosten: 2 € Kosten: 2 € Kosten: 2 € Kosten: 20 €
  abgesagt ausgebucht   abgesagt
Wer hat’s erfunden? Richtig, ein Schweizer war’s. Henry Dunant (sprich: Orie Düno) hatte die Idee zu der Hilfsorganisation, die auf der ganzen Welt tätig ist. Was aus dieser Idee geworden ist, könnt ihr beim DRK in unserer Stadt erfahren. Und an was erinnert euch das rote Kreuz auf weißem Hintergrund, hä? Brot backen
Über “das tägliche Brot” macht sich kaum einer Gedanken, es ist einfach da. Aber wie wird’s gemacht und was ist drin, was macht das Brot zum Brot? Back Dir einfach selber eines. Vielleicht wird es das Beste, was Du je gegessen hast.
Brot backen
Über “das tägliche Brot” macht sich kaum einer Gedanken, es ist einfach da. Aber wie wird’s gemacht und was ist drin, was macht das Brot zum Brot? Back Dir einfach selber eines. Vielleicht wird es das Beste, was Du je gegessen hast.
Skilanglauf und Schießen, das ist Biathlon. Bei uns wird ohne Schnee gelaufen; und geschossen wird ohne Munition.
Laser-Gewehre brauchen keine Kugeln, nur zwei ruhige Hände.

Kursinhalte: Umgang mit der Nähmaschine, Einfädeln, Aufspulen, gerade Steppnaht, Kurven und Ecken nähen, Nahtzugaben beschneiden, zusammengenähte Stoffteile wenden, mit waschbarer Füllwatte stopfen, Tipps für eine schöne Formgebung, Wendeöffnung schließen.

 
     
Nr.36 Nr. 37 Nr.38 Nr.39 Nr.40
Paddeln Spiele für kleine Luftgehr2 Nähkurs3 Bogenschießen2
wann: So.03.09.17 wann: Di. 05.09.17 wann: Mi. 06.09.17 wann: Do. 07.09.17

wann: Fr. 08.09.17

Von: 11 - 14 Uhr Von: 9:30 - 11:30 Uhr Von: 10 - 13 Uhr Von: 14 - 17:30 Uhr Von: 10 -13 Uhr
Wo: Hochrhein Paddler
Obersäckingen
Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Schützenhaus Wo: Nähparadies Seigel
Rheinbrückstraße 22
Wo: Schützenhaus
Max: 12 Kinder Max: 12 Kinder Max: 6 Kinder ab 12 jahren Max: 4 Kinder Max: 10 Kinder
Kosten: 2 € Kosten: 2 € Kosten: 9 € Kosten: 20 € Kosten: 9 €
Ausgebucht     Ausgebucht  
Was erwartet euch?
Zum einen das Drachenbootfahren. Neben einer Einweisung lernt ihr etwas über Technik und Sicherheit und wie man ein Boot wassert. Natürlich gibt es auch eine Ausfahrt. Zum anderen gibt es auch die Möglichkeit, das Einzelboot auszuprobieren
Spiele Vormiitag für Kinder
von 3 - 6 Jahren
“Kimme und Korn” ist keine Müslimischung, sondern Bestandteil einer jeden Schusswaffe. Kimme und Korn sind wichtig, um ein Ziel möglichst genau anzupeilen und zu treffen. Was sonst noch zu beachten ist, um ins Schwarze zu treffen, lernt ihr beim Luftgewehrschießen – allerdings nur die Großen ab 12 Jahren.

Kursinhalte: Umgang mit der Nähmaschine, Einfädeln, Aufspulen, gerade Steppnaht, Kurven und Ecken nähen, Nahtzugaben beschneiden, zusammengenähte Stoffteile wenden, mit waschbarer Füllwatte stopfen, Tipps für eine schöne Formgebung, Wendeöffnung schließen.

Bogenschießen:
Die Menschen schießen schon seit mehr als 10 000 Jahren mit Pfeil und Bogen. Was früher zur Jagd und zum Kampf diente, wird heute vorwiegend als Sportgerät eingesetzt. Aber die Technik ist im Grunde die gleiche geblieben. Fühl dich wie ein Indianer und probier’s mal. Aber lieber erst mal ohne Pferd, es ist auch so schon schwer genug.
 
     

Nr. 41

Nr.42

Nr.43 Nr.44 Nr.45
Selbstverteidung für Kinder        
wann: Sa. 09.09.17 wann: wann: wann: wann:
Von: 10 - 12:30 Uhr Von: Von: Von: Von:
Wo: Sporthalle Dürerstraße Wo: Wo: Wo: Wo:
Max: 15 Kinder Max: Max: Max: Max:
Kosten: 2 €        
NEIN ZU GEWALT
Nein zu Gewalt! Fit fürs Leben!
-Kinder zu stärken und vor Gefahren zu schützen
       
  Kosten: Kosten: Kosten: Kosten:
 
    Kosten: 2 €
Nr. 46        
         
wann: wann: wann: wann: wann:
Von: Von: Von: Von: Von:
Wo: Wo: Wo: Wo: Wo:
Max: Max: Max: Max: Max:
Kosten: Kosten: Kosten: Kosten: Kosten:
         
         
         
Wählen Sie ein Element aus.

 

 

© by Michael Lafon